Jahresrückblick

Fliegen lernen beim SFC

Deutscher Wetterdienst

Deutscher Wetterdienst

Besucher heute

Today21

2
Online

Segelfliegen in Mecklenburg-Vorpommern

 

Airbeat One auf dem Flugplatz Neustadt-Glewe  Foto: Michael Dalitz

 

Airbeat One 2018 ist Geschichte!

Vom 11. bis zum 15. Juli fand dieses Jahr das Airbeat-Festival auf unserem Platz statt. Zeit des Flugverbots, des dauerhaften Lärms, Müll und tausende von ausgelassenen Leuten.

Als es nach langer Trockenheit kurz vor Festivalbeginn geregnet hatte, waren wir alle eher erleichtert, denn das Risiko von Bränden sank erheblich. Der Veranstalter hat über 55.000 Besucher gezählt, und die Dauerparty blieb von größeren Problemen und unser Platz von dauerhaften Katastrophen verschont.

Auch wenn unsere Startstellen in West und Süd von unübersichtlichen Zeltstädten belegt waren, sie waren gleich am nächsten Wochenende nach den Festival beräumt und nach eingehender Inspektion benutzbar. Jedoch große Flächen im Süden des Platzes gleichen auch am Tag 6 noch einem Trümmerfeld, auf dem das gesamte Elend und die Hinterlassenschaften modernen menschlichen Daseins aus einer Überflussgesellschaft ausgestreut waren: Teilweise ekelig, chaotisch und ernüchternd.

Was blieb: Bevor wir unsere fliegerischen Aktivitäten auf den geschundenen Flächen wieder vorsichtig aufnehmen konnten, mussten wir die Flächen eingehend untersuchen und beräumen. Auch jetzt noch, Wochen nach dem Airbeat, finden wir immer noch Glasscherben, Häringe, Kronkorken, Löcher und Unebenheiten.

 

Hinterlassenschaften von der Airbeat One

Foto: Christian Lange

 

© Segelfliegerclub Neustadt-Glewe e.V. | Joomla 2.5 Templates by vonfio.de | J!T